Evangelische Kirchengemeinde Dormagen
Evangelische KirchengemeindeDormagen

Geplante Konzerte finden unter Anwendung der 2G-Regeln statt, wobei die Zugangskontrolle gemäß den Vorgaben der Verordnung erfolgt.

Am 8. Februar ist der Bariton Frederick Schauhoff zu Gast in der Christuskirche. Begleitet von Kantor Georg Wendt singt er den Liederzyklus "Winterreise" von Franz Schubert.

Sie bilden den Höhepunkt in Schuberts Liedschaffen und gleichzeitig den Gipfel romantischer Liedkunst: 24 Seelen- zustände, gedichtet von Wilhelm Müller.

 

Der junge Kölner Bariton Frederik Schauhoff studierte an der Hochschule für Musik und Tanz Köln in den Klassen von Lioba Braun und Kai Wessel. Sein künstlerisches Spektrum reicht von der Renaissance bis zur zeitgenössischen Musik und führte ihn zu solistischen Auftritten in der Kölner Philharmonie, der Tonhalle Düsseldorf, den Kammermusik- saal des Beethoven-Hauses Bonn und den Großen Sendesaal des WDR Funkhauses in Köln, wo er mit Orchestern wie Concerto Köln, Concerto con anima, sowie den Theatern in Münster und Freiburg zusammenarbeitete.

 

 

Am Sonntag, den 13. Februar, 15.00 Uhr, findet in der  Christuskirche  wieder ein festliches Konzert des berühmten Schwarzmeer Kosaken-Chores unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlichen Mitwirkung von Peter Orloff statt

 

Dank seiner nahezu einzigartigen Besetzung ist der Schwarzmeer Kosaken-Chor in der Lage, ein wirklich außergewöhnliches Programm aufzuführen, das weit über das hinausgeht, was man von einem Kosaken-Chor üblicherweise erwartet. Oder wann hat man je in diesem Zusammenhang Werke gehört wie „Schwanensee“, „Leise flehen meine Lieder“ oder – das Paradesolo aller großen Tenöre – „Nessun dorma".

 

Herzstück des Konzerts sind natürlich  auch die schönsten Kostbarkeiten aus dem reichen Schatz der russischen und ukrainischen Musikliteratur wie die berühmten „Abendglocken“ „Die zwölf Räuber“, „Ich bete an die Macht der Liebe“, „Stenka Rasin“, „Das einsame Glöckchen“  und  „Kalinka“. Es ist eine musikalische Reise durch das schneebedeckte Land von Moskau bis an den Baikalsee, von Kiew bis St. Petersburg mit Romanzen, Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen neu in hellem Glanz und rufen Sehnsüchte und Erinnerungen wach - ein wahres Feuerwerk der Emotionen.

 

Peter Orloff freut sich dabei ganz besonders auf eine Begegnung in Dormagen mit den Menschen, die am  13. Februar die Gelegenheit haben werden, ihn mit seinem Elite-Ensemble, das als Königsklasse seines Genres gilt, live zu erleben und verspricht den Zuschauern schon heute einen unvergesslichen Abend. Oder – so die Kommentare von Zuschauern -  „Ein Konzert mit Gänsehaut-Garantie“ und „Ein musikalisches Naturereignis.“

Denn es gibt viele Kosakenchöre – aber nur einen Schwarzmeer Kosaken-Chor!

Das Konzert findet unter den dann aktuellen Corona-Vorschriften statt.

Die Kontrolle derr Einhaltung der Schutzverordnung geschieht durch den Konzert-Veranstalter. Dieser ist nicht die Kirchengemeinde.

 

Kartenverkauf: City-Buchhandlung, Kölner Str. 58. /  www.reservix.de  – Ticket-Hotline: 01806-700733

 

 

 

EVA- Die Gemeindezeitung

Kommt in jeden Haushalt, in dem ein volljähriges Gemeindemitglieder wohnt.

Hier die aktuelle Online-Ausgabe, in verminderter Auflösung und aus Datenschutzgründen ohne Namen von Amtshandlungen.

Alte EVA-Ausgaben finden sich auf der Archiv-Seite https://www.ekd-online.info/archiv/ 

 

EVA Dez21-Feb22-online.pdf
PDF-Dokument [14.5 MB]

 

 

Bitte erkundigen Sie sich im Gemeindebüro oder den jeweiligen Ansprechpartnern, ob die folgenden Angebote stattfinden:

 

Tanzgruppen im Gemeindezentrum Ostpreußenallee

Ab 1. Februar 2022 wieder!

 „Tanzen im Sitzen“ 

dienstags von 15:00 Uhr -!6:00 Uhr

und „Tanze um die ganze Welt….“ ebenfalls dienstags von 17:00 Uhr-18:30 Uhr.

Anmeldung und Informationen:
Iris Stephan Tel. 02133/280345

 

 

Mit der Bibel im Gespräch

Der erste Termin im neuen Jahr verschiebt sich wegen der Infektionslage der Beginn der Bibelstunde auf voraussichtlich Anfang März.

 

Das nächste Thema: „Liebe ist nicht nur ein Wort“

 

Dann geht es am jeweils 1. und 3. Donnerstag im Monat weiter.

 

Beginn um 19:00 Uhr in der Matthäuskirche.

Gesprächsleitung: Pfarrerin i.R. Renate Zilian.

 

Sonntags-Café

Das Café öffnet sonntags von 15:00 bis 17:00 Uhr  seine Türen im Foyer der Christuskirche.

Die Mitarbeiterinnen freuen sich auch über weitere Zugänge im Helferkreis.

 

ZUR ZEIT IST DAS CAFÉ GESCHLOSSEN
 

Jahresprogramm Friday Night:

Die Links verweisen auf den Online-Verkauf

Für die Veranstaltungen gibt es -coronabedingt-nur Karten online und an der Abendkasse.
           

 

Programm 2022

 

11. Februar 

New Bliss & Starlettes
https://www.newblissmusic.com/

Tickets:

https://kulturkirche-dormagen.ticket.io/bug7ajcv/

 

 

11. März
LUAH

Zum Reinhören und Info: https://www.luah-music.com/

Tickets:

https://kulturkirche-dormagen.ticket.io/ucqmsags/

 

25. März
Funky Flares

INFO: http://www.funkyflares.de/
Tickets:

https://kulturkirche-dormagen.ticket.io/ndjwgbd3/

 

29. April

Heart & Soul Die Blues Brothers Show

http://heartandsoul-bonn.de/
Tickets:

https://kulturkirche-dormagen.ticket.io/hfv7chxr/

 

13.Mai

Delbrügge-Band 
www.bernd-delbruegge.de

Tickets:
https://kulturkirche-dormagen.ticket.io/udcy8tny/

 

27. Mai             
Pink Pulse

https://pink-pulse.chayns.net/
Tickets:

https://kulturkirche-dormagen.ticket.io/epfacr6m/

 

24. Juni 22    
Mercy Street

http://www.mercy-street.de/
Tickets:

https://kulturkirche-dormagen.ticket.io/xwa63b9m/

 

 

29.Juli

Highway 72

 

 

26. August

CRUD

 

 

2. September

Janine Vahldiek Band
Support: Coyotes Last Order

 

 

30. September 

JJ and the Acoustic Machine

 

 

28. Oktober

Central Park Band

 

 

November

 

 

16. Dezember

Rubber Soul  Die Beatles-Coverband

 

 

Lageplan und Anfahrt.pdf
PDF-Dokument [274.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde