Evangelische Kirchengemeinde Dormagen
Evangelische KirchengemeindeDormagen

Zum Ukraine-Krieg

 

Die Kirchengemeinde hat zunächst 3000 Euro an die Diakonie Katastrophenhilfe überwiesen. Dazu kamen die Kollekten der Gottesdienste bis Ende Juni.

 

 

 

 

Spenden über die Diakonie Katastrophenhilfe: Online-Spenden - Diakonie Katastrophenhilfe (diakonie-katastrophenhilfe.de)

Infos: Ukraine: Nothilfe - Diakonie Katastrophenhilfe (diakonie-katastrophenhilfe.de)

 

Hilfsmöglichkeiten in Dormagen:

Alle Informationen zu Hilfsmöglichkeiten unter  http://www.dormagen.de/ukraine

 

Gemeinde unterstützt Bedürftige bei den Energiekosten

 

° Antragsberechtigt sind Gemeindeglieder der Evangelischen Kirchengemeinde Dormagen.
° pro Haushalt ist ein max. Zuschuss von EUR 500,00 zum Ausgleich der aktuellen Heizkostenabrechnung möglich.
Dieser Zuschuss ist nicht für aufgelaufene Verbindlichkeiten.
° Der Nachweis erfolgt durch die letzte Heizkostenabrechnung.
° Die Bedürftigkeitsprüfung soll über den letzten Einkommensnachweis erfolgen.
° Der Antrag an das Presbyterium ist schriftlich zu stellen.

 

Hier der Bericht der NGZ über den Beschluss des Presbyteriums:

https://rp-online.de/nrw/staedte/dormagen/dormagen-evangelische-kirche-hilft-bei-energierechnung_aid-78050973

 

Café Foyer am Donnerstag

Donnerstags öffnet das Café im Foyer der Christuskirche ab sofort von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Es besteht Gelegenheit zu netten Gesprächen bei Kaffee und Kuchen.
Parallel ist die Bücherei ab 15:30 Uhr geöffnet.

 

 

Café Foyer am Sonntag
Coronabedingt war der beliebte Treff am Sonntag-Nachmittag lange geschlossen. Ab September freut sich das Café-Team wieder auf Gäste, die im Foyer der Christuskirche Kaffee und Kuchen zu günstigen Preisen genießen wollen! 
Ab Sonntag, 4. September 15:00- 17:00 Uhr

 

 

 

 

 

Christliche Krankenhaushilfe (CKH)
Die christliche Krankenhaushilfe (CKH) im Rheinland Klinikum Dormagen sucht Menschen, die Z E I T verschenken können
Die Christliche Krankenhaushilfe ist der ehrenamtliche Besuchsdienst im Dormagener Krankenhaus, landläufig bekannt unter dem Begriff ‚grüne Damen‘. Der kranke Mensch steht im Mittelpunkt unserer Hilfe. Jede Krankheit ist eine Krise im Leben des Menschen. Die Kolleginnen der CKH versuchen, sich Zeit zu nehmen zum Zuhören, Trost spenden, Hoffnung geben.
Seit Mai 2022 können die Kolleginnen den Besuchsdienst wöchentlich einmal vormittags wieder ausüben. Durch die Pandemie zahlenmäßig sehr reduziert freuen sich die Kolleginnen auf Frauen und Männer, die sich sozial engagieren möchten.
Wichtige Voraussetzungen für die Ausübung dieses Ehrenamtes sind Einfühlungsvermögen, emotionale Stabilität, Kontaktfreude und Verschwiegenheit. Jedes neue Mitglied erhält eine fachkundige Einweisung.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Birgit Boldt, Tel.: 02133-93189 oder Silvia Meier-Reitz, Tel.: 02133-285428

Wenn wir auch an der Situation selbst nichts ändern können, können wir doch Gespräche anbieten, anderen unser Ohr leihen, da sein, wenn die Vereinzelung zu stark spürbar wird.

Speziell für Menschen mit depressiven Verstimmungen und Suizidgedanken, Personen, die sie begleiten oder jene, die eine Person durch Suizid verloren habe, hat die TelefonSeelsorge® den sogenannten KrisenKompass entwickelt, die App zur Suizidprävention. Mehr als 11.000 Mal ist sie inzwischen runtergeladen worden.

Unter https://www.youtube.com/watch?v=RE-8hF_ybDM wird erklärt, wie und für wen sie funktioniert.

 

Die TelefonSeelsorge® ist gerade auch in Zeiten wie diesen rund um die Uhr erreichbar für Menschen, die einen Gesprächspartner suchen – 24 Stunden – 7 Tage die Woche – telefonisch unter:

 

0800 / 111 0 111 oder 0800 / 111 0 222

oder online unter www.telefonseelsorge-neuss.de

 

TelefonSeelsorge® – Sie haben Sorgen? – Die teilen wir mit Ihnen!  Zu jeder Zeit.

 

 

Gottesdiensttermine

In vier Kirchen wird in der Evangelischen Kirchengemeinde Dormagen Gottesdienst gefeiert.

Gottesdienst sept-nov 22..pdf
PDF-Dokument [433.7 KB]

 

Gemeindebüro

Das Büro ist telefonisch erreichbar: 02133 - 97 86 410

Die Mailadresse ist gemeindebuero(ät)ekd-online.info

 

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

"EVA" - Die Zeitung der Gemeinde

EVA wird den evangelischen Haushalten durch ehrenamtliche Austrägerinnen und Austräger zugestellt.

In verminderter Auflösung ist sie auch online zu lesen. Wegen Datenschutz sind in der Online-EVA Amtshandlungen mehr aufgeführt.

Evangelische Öffentliche Bücherei

Im Anbau der Christuskirche, 1. Etage

Öffnungszeiten:
dienstags und donners- tags von 15:30-17:30 Uhr; mittwochs 9:30-11:30 Uhr;

sonntags von 11:00-12:00 Uhr.   

 

 

 

Spenden-konto

Ev. Kirchengemeinde Dormagen
IBAN DE65 3506 0190 1088 3490 20
(KD-Bank)
 

Einen Verwendungszweck bitte angeben, falls ein besonderer Wunsch zur Unterstützung besteht.

 

EVA sept-nov 22.online.pdf
PDF-Dokument [867.9 KB]
EVA Dez 22-Feb 23-online.pdf
PDF-Dokument [964.6 KB]
Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde