Evangelische Kirchengemeinde Dormagen
Evangelische KirchengemeindeDormagen

Liebe Gemeindemitglieder,

Das Presbyterium beschließt in seiner jüngsten Sitzung, dass weiterhin alle Sonntags- und Feiertagsgottesdienste in der Evangelischen Kirchengemeinde Dormagen bis zunächst einschließlich 27.06.2021 in Präsenzform entfallen.


 

Weiterhin gibt es Online-Angebote. Die Andachten sind ab dem jeweiligen Tag ab 10:00 Uhr im Netz zu finden.

Hier geht´s zum YouTube-Kanal mit dem Video-Archiv:

 

https://www.youtube.com/channel/UCjIIi_kaAzrt9J040ODnCCw

 

 

Auch kann man den Newsletter abonnieren, der aktuelle Informationen bietet: Mail an picht(ät)ekd-online.info.

 

 

Allen Gottes Segen!

Passen Sie gut auf sich und Ihre Nächsten auf und bleiben Sie gesund!

 

 

Spende statt Kollekte

Sie können gerne auf das Konto der Gemeinde spenden. 

Bei Spenden unter 300,00 Euro gilt der Kontoauszug als Spendenquittung für das Finanzamt.

Ev. Kirchengemeinde Dormagen
IBAN DE65 3506 0190 1088 3490 20 (KD-Bank)

 

 

Die Bücherei in der Christuskirche ist geschlossen.

Bücher können nach Abstimmung über buecherei@ekd-online.info vorbestellt und abgeholt werden.

Mittwochs von 9:30-11:30 auch telefonisch erreichbar unter 02133-470600

 

„The world is temporarily closed“:

Die Welt –  zurzeit geschlossen

 

Mit wem sprechen Sie, wenn Ihnen die Decke auf den Kopf fällt, wenn Corona Sie in Angst und Sorge versetzt: Um sich selbst, um ihre Freunde, Freundinnen und Angehörige, um Ihre Existenz, Ihre Wohnung, Ihre Zukunft? Viele Menschen haben keine Freund*innen oder Verwandte, bei denen sie sich aussprechen könnten, viele von ihnen rufen die TelefonSeelsorge® an – und in Corona Zeiten sind es erheblich mehr geworden.

Corona wirkt wie ein Brennglas unserer Probleme. Alles was früher schon nicht so recht funktioniert hat, droht jetzt zu eskalieren: Familien, die aufeinander hocken, sich wegen Corona nicht mehr aus dem Weg gehen können und deren Außenkontakte wegbrechen – kaum Menschen im Umfeld, die mal vermitteln oder gegensteuern können. Menschen mit starken psychischen Problemen, die Corona bedingt kaum noch Chancen auf einen Therapieplatz und persönliche direkte Therapiegespräche haben; Menschen, deren wirtschaftliche Existenz durch die Krise bedroht ist; Menschen, denen ganz einfach der Alltag durch Corona wegbricht – keine Arbeit, kein Sport, kein Kino oder Kulturangebot, keine Vereinstreffen, kein Kneipenbesuch. Das macht viele mutlos, erschöpft und krank.

„Die Welt – zurzeit geschlossen“, aber die Bedürfnisse nach Gesellschaft, nach Austausch und Nähe sind stärker denn je vorhanden.

Wenn wir auch an der Situation selbst nichts ändern können, können wir doch Gespräche anbieten, anderen unser Ohr leihen, da sein, wenn die Vereinzelung zu stark spürbar wird.

Speziell für Menschen mit depressiven Verstimmungen und Suizidgedanken, Personen, die sie begleiten oder jene, die eine Person durch Suizid verloren habe, hat die TelefonSeelsorge® den sogenannten KrisenKompass entwickelt, die App zur Suizidprävention. Mehr als 11.000 Mal ist sie inzwischen runtergeladen worden.

Unter https://www.youtube.com/watch?v=RE-8hF_ybDM wird erklärt, wie und für wen sie funktioniert.

 

Die TelefonSeelsorge® ist gerade auch in Zeiten wie diesen rund um die Uhr erreichbar für Menschen, die einen Gesprächspartner suchen – 24 Stunden – 7 Tage die Woche – telefonisch unter:

 

0800 / 111 0 111 oder 0800 / 111 0 222

oder online unter www.telefonseelsorge-neuss.de

 

TelefonSeelsorge® – Sie haben Sorgen? – Die teilen wir mit Ihnen!  Zu jeder Zeit.

 

 

Gemeindebüro

Das Büro ist telefonisch erreichbar: 02133 - 97 86 410

Die Mailadresse ist gemeindebuero(ät)ekd-online.info

 

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

"EVA" - Die Zeitung der Gemeinde

EVA wird den evangelischen Haushalten durch ehrenamtliche Austrägerinnen und Austräger zugestellt.

In verminderter Auflösung ist sie auch online zu lesen. Wegen Datenschutz sind in der Online-EVA Amtshandlungen mehr aufgeführt.

Evangelische Öffentliche Bücherei

Im Anbau der Christuskirche, 1. Etage

Öffnungszeiten:
dienstags und donners- tags von 15:30-17:30 Uhr; mittwochs 9:30-11:30 Uhr;

sonntags von 11:00-12:00 Uhr.   

IM MOMENT GESCHLOSSEN!

 

 

Spenden-konto

Ev. Kirchengemeinde Dormagen
IBAN DE65 3506 0190 1088 3490 20
(KD-Bank)
 

Einen Verwendungszweck bitte angeben, falls ein besonderer Wunsch zur Unterstützung besteht.

 

EVA maerz-mai 21-online.pdf
PDF-Dokument [624.1 KB]

Neuanschaffungen der Bücherei

Neues aus der Bücherei 04.21.pdf
PDF-Dokument [169.8 KB]
Neue Medien August 2020.pdf
PDF-Dokument [157.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde